Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

So eine Unverschämtheit !

30 April von 10:00 bis 17:00

REFERENTIN: KATI MÜHLER

Wer kennt es nicht ? Dieses schleichende und doch zu erwartende, dann plötzlich kommende Gefühl, aufsteigend, unangenehm, hitzebringend……das Schamgefühl.

Irgendeine „saublöde“ Situation, das Gefühl ertappt zu sein, das Gefühl einen Fehler gemacht zu haben, das Gefühl überführt zu werden, wir merken unser Körper reagiert sofort, der Puls springt nach oben, es treibt uns mitunter die Röte ins Gesicht, wir  würden am liebsten im Erdboden verschwinden – nur weg….! Das Schamgefühl.
Eines der großen, unangenehmen und oft übersehenen Gefühle unseres Lebens, menschlich – und jeder kennt es, weil es jeder hat, weil wir Menschen sind.

In diesem eintägigen Seminar werden wir uns mit dem Thema Scham auseinandersetzen – auf eine ungewöhnlich „beschämende“ Weise. Mit Übungen und Experimenten, die etwas Mut und Humor erfordern, wollen wir uns aus unserem Komfortbereich herauswagen, mit unserer Unverschämtheit in die Beschämung stürzen – und vermutlich unendlich viel lachen müssen. Denn, wenn wir mit etwas Abstand in „verrückten“ Situationen von außen auf uns schauen, dann können wir manchmal nicht anders als LACHEN.

Wer sich traut, mal etwas Neues auszuprobieren und den Mut hat, könnte an diesem Tag sehr viel Spaß und vielleicht auch extra herausgelocktes Schamgefühl erleben.

Details

Datum:
30 April
Zeit:
10:00 bis 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

KREUZBUND Diözesanverband München und Freising

Veranstaltungsort

Caritas Stadtteilzentrum Neuperlach-Süd
Therese Giehse-Allee 69
81739 München,
Google Karte anzeigen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.