Arbeitskreis Berchtesgadener Land

KREUZBUND

Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige


bb


In den 10 Gruppen des Arbeitskreis KREUZBUND Berchtesgadener Landes treffen sich wöchentlich zirka 80 Personen .

Die Gruppenmitglieder sprechen über ihre Probleme,
Gefühle und Hoffnungen und erfahren so, wie andere den Weg
aus der Sucht gefunden haben. So lernen sie, den Alltag
ohne Suchtmittel zu bewältigen und eine positive Lebenseinstellung
zu gewinnen. Darüber hinaus erleben sie Spaß und Freude in der Gemeinschaft.

Wir begleiten und unterstützen uns gegenseitig.
Unsere Gemeinschaft hilft Ihnen,
einer abstinenten und glücklichen Lebensführung immer
näher zu kommen. Wir wollen einander ein suchtfreies Leben ermöglichen,
ein gesundes Leben mit Zuversicht,

Zufriedenheit und Freude – und das gelingt vielen betroffenen Frauen und
Männern schon seit einem Jahr, seit fünf Jahren, seit 15 oder mehr Jahren…

Die Gemeinschaft im Kreuzbund ist für Sie da, egal, ob Sie allein leben oder

eine Familie haben. Kommen Sie zu uns – egal, ob es der erste Schritt aus

der Sucht ist oder ob schon viele vergebliche Versuche vorausgegangen
sind – wir helfen weiter!

Sie sind sich nicht sicher, ob die Selbsthilfegruppe das richtige Angebot ist?
Eine erfahrene Kontaktperson der Gruppe stellt Ihnen im persönlichen Gespräch,
oder am Telefon  gern die Arbeitsweise der Gruppe vor.
So können Sie Ihre Fragen klären und einen Eindruck von den Menschen in der Sucht-Selbsthilfe bekommen.

Wir freuen uns auf Sie!


jjjj

kkk

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.